Stephan Jaroschek

Stephan Jaroschek

Webweek Rhein-Main 2018: Spotlight on Blockchain mit ETECTURE und XAIN

Webweek Rhein-Main 2018: Spotlight on Blockchain mit ETECTURE und XAIN

Innovative Ideen für die Ethereum-Blockchain in der Logistik- und Automobil-Industrie präsentierte ETECTURE gemeinsam mit XAIN AG beim Ethereum MeetUp Central Germany. Rund 50 Teilnehmer aus der digitalen Szene erlebten am 22. Mai im Rahmen der Webweek Rhein-Main ein spannendes Networking Event mit Vorträgen und Diskussionen rund um die Themen Blockchain, KI, maschinelles Lernen und agilem Service Design.

[Weiter]

Work@Travel Valencia

Work@Travel Valencia

Reisebericht, die 2.: Und los geht’s!
Krankheitsbedingt, dieses Mal leider mit etwas Verzögerung…

Rund eine Stunde habe ich nun Zeit bis meine Wäsche fertig ist. Waschen inkl. WLAN-Spot. So stellt man sich das vor. Es ist schon wirklich traurig wie man dahinsiecht, sobald das monatliche Datenvolumen aufgebraucht ist… 😛

[Weiter]

Work@Travel in Barcelona

Work@Travel in Barcelona

Hätte ich mir auch nicht träumen lassen, dass ich einmal Reiseberichte schreibe. Naja, ein klassischer Reisebericht wird es wohl eher nicht, aber schauen wir mal, was dabei herumkommt…

Da ist die erste Woche tatsächlich schon wieder vorbei und das obwohl ich doch gerade erst angekommen bin!?
Was ist also passiert?

[Weiter]

Erfolgreicher Switch-Hackathon bei ETECTURE

Erfolgreicher Switch-Hackathon bei ETECTURE

Es ist kurz nach Mitternacht. Der KSC bang nach einem torlosen Unentschieden weiterhin um den Aufstieg in die zweite Liga. Währenddessen basteln die Entwickler von ETECTURE an ihrem eigenen, ganz besonderen Sieg. Innerhalb eines Tages wollen sie eine App auf Basis des für, im Auftrag der Daimler AG entwickelten, Switch-Frameworks erstellen.

[Weiter]

„Volkswagen We“ von Art Directors Club ausgezeichnet – ETECTURE hat digitale Kundenplattform technisch umgesetzt

„Volkswagen We“ von Art Directors Club ausgezeichnet – ETECTURE hat digitale Kundenplattform technisch umgesetzt

Die digitale Kundenplattform Volkswagen We hat zwei Auszeichnungen des Art Directors Club für Deutschland (ADC) erhalten. In der Kategorie Unternehmenswebsite gewann die Internetseite volkswagen-we.de einen „Bronze Nagel“. Eine weitere Auszeichnung erhielt „Volkswagen We“ in der Kategorie Webservices. ETECTURE, Spezialist für maßgeschneiderte Softwarelösungen im Bereich Webtechnologien, war für die technische Planung und Umsetzung des Portals und der App zuständig.

[Weiter]

e-Spirit zeichnet ETECTURE als Cool Partner of the Year aus

e-Spirit zeichnet ETECTURE als Cool Partner of the Year aus

ETECTURE, Spezialist für maßgeschneiderte Softwarelösungen im Bereich Webtechnologien, wurde von e-Spirit mit dem Cool Partner of the Year Award ausgezeichnet. e-Spirit, Hersteller der führenden Digital Experience Platform FirstSpirit, würdigte ETECTURE für die erfolgreiche Zusammenarbeit, hervorragende soziale Kompetenzen und eine starke Arbeitsmoral. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt ist seit Anfang des Jahres einer von drei Premier Partnern von e-Spirit in Deutschland.

[Weiter]

Girls’Day bei ETECTURE

Girls’Day bei ETECTURE

Warum ist die IT-Branche so faszinierend und welche Möglichkeiten bietet sie, sich zukünftig zu verwirklichen? Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen bekamen elf Schülerinnen von der fünften bis zur siebten Klasse am Girls’ Day bei ETECTURE in Frankfurt. Der bundesweite Mädchenzukunftstag ermöglicht den jungen Teilnehmerinnen einen exklusiven Einblick in Berufe mit geringem Frauenanteil.

[Weiter]

ETECTURE verstärkt Engagement für Peter Ustinov Stiftung

ETECTURE verstärkt Engagement für Peter Ustinov Stiftung

ETECTURE weitet sein Engagement für die Peter Ustinov Stiftung aus und übernimmt alle Digitalprojekte der gemeinnützigen Einrichtung. Neben der Weiterentwicklung der Corporate Website sind weitere, eigenständige Projektseiten für diverse Aktionen geplant. Darüber hinaus wird ETECTURE die Stiftung bei der Entwicklung weiterer digitaler Ideen unterstützen.

[Weiter]

ETECTURE startet mit Rekordergebnis ins neue Geschäftsjahr

ETECTURE startet mit Rekordergebnis ins neue Geschäftsjahr

ETECTURE blickt auf ein außerordentlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Umsatz um ganze 22 Prozent auf 14 Millionen Euro gesteigert werden. Wurde das Geschäftsjahr 2016 aufgrund von Umstrukturierungen, erheblichen Investitionen sowie einer Neuausrichtung der Marke noch mit einem geringen Minus abgeschlossen, so konnten die „Creators of digital Life“ in Frankfurt, Karlsruhe und Düsseldorf bereits in 2017 einen Gewinn vor Steuern von über einer Million Euro verzeichnen. Vor allem den Ausbau des Bestandskundengeschäfts, aber auch die erfolgreiche Neupositionierung von ETECTURE sehen die Geschäftsführer, Stefan Dangel und Francesco Loth, als Gründe für den Erfolg in 2017.

[Weiter]