Von Story Mapping bis Remote Scrum

Von Story Mapping bis Remote Scrum

Mehr als 70 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich ein zur „agilen Rundreise“ am 20. April 2017 in unserem Headquarter in Frankfurt am Main. Das Treffen stand unter dem übergeordneten Thema „Von Story Mapping bis Remote Scrum: eine agile Rundreise“.

Drei unserer ETECTURE Mitarbeiter hielten spannende Vorträge zu den Themen “ Quo Vadis, Design-Agentur: Gemeinsame Ausrichtung mit anderen Dienstleistern“, „Story Mapping“ und „Remote Scrum“. Aufgelockert wurde der Abend durch die Vorstellung und das gemeinsame Ausprobieren verschiedener Energizer.

Im Anschluss wurde fleißig diskutiert und auch das Buffet hatte für jeden etwas zu bieten. Alles in allem ein sehr erfolgreicher und wirklich interessanter Abend!

Vielen Dank an alle Beteiligten – wir freuen uns schon auf nächstes Mal!

Auf vielfachen Wunsch stellen wir Euch hier die Slides zu den Vorträgen zum Download zur Verfügung!

Viel Erfolg und Spaß damit!

Storymapping von Andreas Stein

Remote Scrum von Franziska Schiavoni