Working Space – Raum für Austausch und Kooperation

Working Space – Raum für Austausch und Kooperation

Jeder Gründer sieht sich zu Beginn mit der Frage konfrontiert, wie er mit dem Angebot „Büroraum mieten: ja oder nein“ umgehen soll. Auf der einen Seite spart man sich mit der Arbeit vom Home-Office aus teure Mietkosten, auf der anderen Seite lässt es sich nicht effektiv arbeiten, weil der direkte Austausch mit Kollegen fehlt. Es locken zahlreiche Angebote von „Business Centern“, welche für großes Geld kleinen Arbeitsplatz in anonymen Gebäuden verkaufen. Dieses Modell ist jedoch nicht das, was kreative Köpfe brauchen, die sich von Projekt zu Projekt bewegen und engen Austausch zu Gleichgesinnten suchen. Diese findet man öfter in Cafés, doch auch hier ist es zum konzentrierten Arbeiten eher zu laut. Die ideale Arbeitsatmosphäre sieht irgendwie anders aus.

Unser Vorschlag: Co-Working-Space für Gründer und Selbständige. Aber was genau verstehen wir darunter? Als Start-Up können Nutzer des ETECTURE Working-Space in Karlsruhe oder in Frankfurt in guter Gesellschaft mit Gleichgesinnten nicht nur Infrastruktur zu günstigen Preisen erwarten, sondern auch Synergien, Wissensaustausch, gute Gespräche, wertvolle Erfahrungswerte und vieles mehr. Dabei erhält der Co-Worker entweder einen festen Arbeitsplatz wahlweise im abschließbaren Büro oder im Open Space.

Christian Schwab, selbst vor über 10 Jahren Gründer, möchte jungen Gründern damit Vorteile verschaffen, die es zu seiner Anfangszeit noch nicht so offensichtlich gab:

„Wir haben so viele schlaue Köpfe und gute Ideen im Land, die wir gerne mit dem Angebot von Co-Working-Space unterstützen möchten. Dabei nehmen wir den Start-Ups die Mühe ab, Büroflächen zu finden und zu halten. Darüber hinaus bieten wir ihnen das Arbeiten in einer Umgebung an, in der es noch viele andere schlaue Köpfe zum Austausch gibt. Ich selbst war früher in der gleichen Situation und hätte mich über diese Art von Unterstützung gefreut. Denn nach meiner eigenen Erfahrung ist das Arbeiten alleine oder von zu Hause aus ohne den Austausch mit Gleichgesinnten deutlich weniger fruchtbar“, so der Managing Director & Founder von ETECTURE.

ETECTURE bietet einen idealen Arbeitsplatz, eine Art Community mit interessanten Leuten und einfach Raum für Austausch und Kooperation.

Petra Kregelius-Schmidt
Marketing & Event Manager