Digitale Genossenschaft: Wie der Mittelstand sich selber retten kann

Digitale Genossenschaft ETECTURE

Wenn alle zusammenarbeiten, kommt der Erfolg von selbst

Digital-Know-how, Innovationskultur, Startup-Spirit – es gibt mehrere Wege, wie sich Unternehmen der digitalen Transformation nähern: Sie engagieren Berater, werben Digital Natives ab oder beteiligen sich gleich direkt an Agenturen. Den effizientesten und gleichzeitig radikalsten Weg geht bisher noch keiner. Deshalb: Gründet eine Genossenschaft!

 

Eine Gesellschaft, die mehrere Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen betreiben und die nur ein Ziel hat: die Eroberung des digitalen Raumes. Ein solches Kompetenzzentrum könnte firmenübergreifend Themen wie Strategie und Innovation, Entwicklung und Technologie, Prozessoptimierung und Automatisierung, Transformation und Kultur vorantreiben. Das senkt für jedes an der Genossenschaft beteiligte Unternehmen die Entwicklungskosten, schafft gleichzeitig einen optimalen Knowhow-Transfer und ermöglicht sogar viel stärker den Blick über den Tellerrand.

 

Unser Plädoyer für eine völlig neue Form die digitale Transformation zu managen, lesen Sie bei marconomy.