ETECTURE und eZ Systems intensivieren die Zusammenarbeit im B2B-Commerce

eZ Hero

Die digitale Welt verändert sich stetig und mit ihr ebenso auch die Themen und Technologien. Die Anforderungen an Projekte werden zunehmend komplexer. Somit müssen auch wir uns stetig weiterentwickeln, flexibel agieren und unsere Projekte über den Tellerrand hinaus betrachten. Anwendungen müssen intuitiv sein und Spaß machen - und das nicht nur im B2C-Kontext. 


B2C-Kunden und B2B-Anwender müssen somit als Personen mit identischen Bedürfnissen betrachtet werden. Denn eine einfache und intuitive Bedienbarkeit erwartet man sowohl beim privaten Kauf einer Waschmaschine über ein Online-Portal, als auch beim Ausführen von Business-Prozessen im Rahmen der täglichen Arbeit. Jeder Anwender erwartet digitale Erlebnisse, über alle Kanäle hinweg. Macht die Bedienung keinen Spaß, so sinken auch automatisch die Effizienz und der Output. 

 

Zwei Partner mit individuellen Stärken zum gemeinsamen Projekterfolg
 

ETECTURE, als eines der führenden Technology-Consulting-Unternehmen und eZ Systems als globaler Content Management Plattform Anbieter schaffen es seit Jahren gemeinsam, diese digitalen Erlebnisse zu realisieren und somit Kunden auf dem Weg in die digitale Zukunft zu begleiten. 

 

Als „Digitale Architekten“ bietet ETECTURE aus einer Hand strategische Beratung, konzeptionelle Begleitung aber vor allem maßgeschneiderte Software-Entwicklung sowie die Implementierung von Standardsoftware an. Hierbei setzen wir auch auf die Stärken unserer Partner. Im Bereich Content & Commerce generieren wir, gemeinsam mit eZ Systems, bereits seit Jahren essentielle Mehrwerte. Dabei treten wir als starkes Team auf, welches sich jeglichen Projektanforderungen und Herausforderungen annimmt und digitale Anwendungen somit schnell und effizient auch in komplexeste Systemlandschaften integriert und ausrollt.

 

Insbesondere der Headless-CMS-Ansatz, die umfangreichen Commerce-Funktionalitäten sowie Standard-Schnittstellen und intuitive Bedienbarkeit der eZ Platform, machen deren Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungsfällen interessant. Und das Ganze als Open-Source, als auch Enterprise-Grade!

Eine Partnerschaft mit Vision

 

2019 möchten wir der Zusammenarbeit mit eZ Systems einen noch deutlicheren Fokus geben. Wir werden zukünftig stärker gemeinsam auftreten, um für unsere Kunden deutlich sichtbar zu machen, welche Mehrwerte wir ihnen gemeinsam bieten. Denn bereits zu Beginn der Projektphase können wir einen signifikanten Mehrwert leisten und z.B. Evaluationen, System-Checks oder Machbarkeitsstudien durchführen.


Wir freuen uns auf ein interessantes und erfolgreiches Jahr mit starken Partnern wie eZ Systems an unserer Seite.

eZContent4

Zertifizierung bei der eZ Global Partner Conference 


Den Startschuss in ein spannendes und erfolgreiches Jahr, setzte die eZ Global Partner Conference 2019, die am 24. und 25. Januar in Málaga stattfand.  An zwei Tagen konnten wir in Sales und Developer Tracks, Hands-on Sessions und Pitch Situationen voneinander lernen und bekamen einen Deep Dive in die vielseitige Plattform von eZ. Denn nur, wer seine Partner versteht, kann auch erfolgreich miteinander arbeiten. Somit konnten wir nicht nur eine wichtige Zertifizierung, sondern auch viele neue Ideen mit nach Hause nehmen. Ein Themenschwerpunkt, auf den wir uns dieses Jahr gemeinsam fokussieren werden, ist das Zusammenspiel von B2B Commerce & Content und der Weg zur (Digital) BusinessExperience Platform.

 

eZContent2

Zu diesem spannenden Thema wird es bereits am 26. Februar ein gemeinsames  Webinar geben. Gleichzeitig werden wir dieses Jahr auch eine Reihe gemeinsamer Events und Veranstaltungen durchführen. Neben dem Besuch unterschiedlicher Konferenzen und Messen, sind zusätzlich gemeinsame Innovations-Hackathons und weitere Webinare geplant.