Girls'Day 2019 bei ETECTURE

Girlsday Frankfurt HR

Ein Tag in einem IT Unternehmen

Diesen durften insgesamt 16 Mädchen an unseren Standorten Frankfurt und Karlsruhe beim Girls´Day 2019 miterleben. Welche Berufe kann man in der IT-Branche erlernen? Welche Aufgaben beinhalten sie und welche Möglichkeiten hat man, sich hierbei selbst zu verwirklichen? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekamen die Mädchen anhand spannender Aufgaben und interessanter Gespräche mit unseren Kollegen.

 

Um 10 Uhr trafen die Mädchen voller Elan bei uns im Büro ein. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde starteten wir mit der ersten Aufgabe: eine Schnitzeljagd durchs Büro. Hierfür bekamen die Schülerinnen einen Fragebogen mit unterschiedlichen Fragen zur IT-Welt, deren Berufsbildern und zum Unternehmen mit auf den Weg. Somit lernten sie spielerisch neue IT-Begriffe kennen und erfuhren ebenfalls mehr über ETECTURE.

 

Voll motiviert starteten die Nachwuchs-Programmiererinnen zur Erkundungstour. Natürlich halfen unsere Kollegen gerne bei der Beantwortung der ein oder anderen Frage. Und auch unser Büro-Hund Theo in Frankfurt war treuer Begleiter der Mädchen auf ihrer Tour durchs Office. Schließlich kann man bei einer Schnitzeljagd jede Hilfe gut brauchen.

 

Wer suchet, der findet

Die Schnitzeljagd war erfolgreich, denn die Mädchen konnten alle Fragen richtig beantworten. Natürlich bekamen sie dafür auch eine große Belohnung in Form einer ETECTURE Goodie-Bag mit T-Shirt, coolen Give-aways und gesunden Snacks, die alle direkt anprobiert, ausprobiert und verspeist wurden.

 

Apropos verspeist, bei der gemeinsamen Mittagspause konnten wir danach, mit einem Stück Pizza in der Hand, sogar auf der Terrasse die Frühlingssonne genießen.

 

Was machst Du eigentlich hier?

Die Mädchen waren gespannt darauf, nun noch mehr über die Berufe in der IT-Branche aus der Praxis zu erfahren. Daher haben sich unsere Kolleginnen etwas einfallen lassen und zu jedem Beruf mit den Schülerinnen in Gruppen jeweils ein kreatives Plakat gebastelt. Währenddessen standen sie den interessierten Schülerinnen Rede und Antwort zu den Berufsbildern, wie z.B. Scrum Master, Sales Manager, Developer und Project Manager.

 

Die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen! Die Mädchen präsentierten im Anschluss allen anderen ganz stolz ihre bunt bemalten, beklebten und beschrifteten Job-Plakate. Diese werden sicherlich noch ganz lange unsere Bürowände schmücken.

Girlsday Frankfurt HR

Keep smiling

Der letzte Programmpunkt des Tages war nochmals ein Highlight für die Mädchen. Sie durften, mittels einer App, Emojis auf ihre zuvor gemachten Selfies programmieren bzw. projizieren. Somit konnten sie einen kleinen Einblick in die Welt der Programmierung erhalten und gleichzeitig ein tolles Erinnerungs-Foto mit nach Hause nehmen.

 

„Ich möchte nächstes Jahr gerne mein Schülerpraktikum bei Euch machen.“

 

Der Satz einer Schülerin, der uns bei der abschließenden Feedbackrunde alle sehr freute. Insgesamt waren sowohl die Mädchen, als auch wir total begeistert von dem abwechslungsreichen, spannenden und lehrreichen Tag und wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr.

 

Also Mädels, traut Euch! Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.

Girlsday Frankfurt HR